Das Büro Südosteuropa der Stiftung mit Sitz in Sofia sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Finanzadministratorin / einen Finanzadministrator für die Projekte in Südosteuropa in Teilzeit (20 Stunden / Woche)

Tätigkeiten u.a.:

  • Finanzplanung in Projekten sowie die Budgetierung von Maßnahmen
  • Abrechnung aller Projektaktivitäten
  • Prüfung und Sicherstellung der Abrechnungsfähigkeit von Ausgaben
  • Controlling der Buchhaltung für die einzelnen Projektländer
  • Cash Management verschiedener Projekte
  • Prüfung von Geschäftsvorfällen in den Projekten entsprechend den internen und externen Vorgaben
  • Beschaffung und Inventarisierung
  • Inhaltliche Unterstützung der Kollegen hinsichtlich der Einhaltung finanztechnischer, buchungsrelevanter sowie zuwendungsgeberrechtlicher Fragen

Bewerbungsvoraussetzungen:

  • Kenntnisse im finanzadministrativen Bereich (von Vorteil bei deutschen Unternehmen/Organisationen);
  • Sehr gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift (z.B. Schul- oder Universitätsabschluss, Aufenthalt im deutschsprachigen Ausland);
  • Fähigkeit in englischer Sprache dienstlich zu kommunizieren;
  • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office (insb. Word, Excel,) und Abrechnungsoder ERP Software (vorzugsweise Microsoft Dynamics)
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in Softwareprogramme (u.a. Buchhaltung, ERP und Belegdigitalisierung);
  • Flexibilität, Teamgeist, offene Kommunikation.

Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit unterstützt Berufseinsteiger. Wenn Sie ein Studium, welches Rechnungswesen beinhaltete, erfolgreich abgeschlossen haben, bewerben Sie sich bei uns! Engagement für liberale Werte und Ziele werden von uns vorausgesetzt.

we-are-hiring

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen in deutscher Sprache mit Lebenslauf, Motivationsschreiben, etc. bis zum 22.10.2016 an
stefka.miteva@fnst.org
.